YogaFit und Tiefenentspannung

11
Jan

YogaFit und Tiefenentspannung

Du möchtest etwas für Dich tun . . .

. . . etwas für Deinen Körper, Deine Gesundheit . . .
. . . Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden . . .
. . . die Seele baumeln lassen, Entspannen und Abschalten . . .
. . . dann bis Du hier richtig!

Yogastellungen (Asanas)
schulen das Körperbewusstsein, kräftigen die Muskulatur, und machen den Körper flexibel. Damit helfen sie bei Rücken- und Kopfschmerzen und lösen Verspannungen. Positiv wirken sie z. B. auf die Verdauung, die Schilddrüsenfunktion und den Blutdruck.

Atemübungen (Pranayama)
verbessern die Lungeneffizienz und intensivieren Stoffwechselvorgänge. Bei Allergien, Heuschnupfen, Asthma und Erkältungskrankheiten helfen sie bzw. beugen sehr gut vor. Die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert und sie führen zu innerer Ruhe und Kraft.

Entspannungsübungen
unterstützen bei der Stressbewältigung und fördern Ausgeglichenheit und Gelassenheit.
Neben den körperlichen Aspekten verhilft uns Yoga zu erhöhter Lebensfreude, innerer Zufriedenheit, Kreativität und Intuition.
Wir fühlen uns gesünder, motivierter, vitaler und entwickeln mit der Praxis ein stabiles Selbstwertgefühl.
Yoga macht Spaß und ist ideal zum entspannen und auftanken!

 

Weitere Informationen: